UNSERE LEIDENSCHAFT   FISCHZUCHT

Von A wie Aal bis Z wie Zander. Seit nun mehr drei Generationen züchten wir, die Familien Krammer und Greim, einheimische Fischarten wie Forelle, Saibling und Karpfen. 

UNSER WASSER

findet seinen Weg an die Oberfläche im Naturschutzgebiet Eibenwald Paterzell. Nach einer Verweildauer von ca. einem Jahr entspringt unser Wasser mit konstant 10 °C aus dem Boden des Eibenwaldes. Nach einem kurzen Weg durch den Wald zu uns, bietet es uns die perfekte Grundlage mit der alles steht und fällt. 

UNSERE TEICHE 

So Individuell wie die Fischarten so sind auch die Teiche. 
Vom Naturbelassenen Karpfenteich mit Schilf- und Krautwuchs und Schlamm am Boden unterhalten wir auch der Natur nachempfundene Fließkanäle mit kaltem klarem Sauerstoffreichem Quellwasser. So versuchen wir allen Fischen die besten Bedingungen zu bieten. Ein großes Anliegen ist uns hier auch die Entwicklung neuer Haltungskonzepte, weshalb wir alle Jahre unsere Teiche sanieren und an die neusten Erkenntnisse im Bereich Tierwohl anpassen. 

UNSER FUTTER 

Seit vielen Jahren arbeiten wir mit der Firma BioMar zusammen und beziehen hier alle unsere Futtermittel vom Brutfutter bis zum Futter der Speisefische. BioMar wählt seit Jahren Ressourcen und Rohstoffe nach strengen Kriterien, den sogenannten "BioMar Sourcing Policy", aus. Was unteranderem bedeutet, dass Fischprodukte MSC zertifiziert sein müssen. Hier ist natürlich immer Luft nach oben. Weshalb auch wir immer auf der Suche nach besseren Alternativen in der Futterzusammensetzung sind. Durch konstante Entwicklung ist es gelungen heute schon Futtermittel ohne Fischmehl und Öl zu produzieren. Auch das Thema Insekten steckt zwar noch in den Kinderschuhen, erste Futterversuche sind aber sehr vielversprechend und werden unseren Fisch noch ein Stücken besser machen.